Gehe zu…

1. März 2021

Verkehrsunfall


Verkehrsunfall
Eine verletzte Person auf der B50, Umfahrung Schützen, beim Kreisverkehr Donnerskirchen (Bezirk Eisenstadt)

Heute gegen 13:00 Uhr fuhr ein 46-jähriger Fahrzeuglenker gemeinsam mit seiner 33-jährigen Beifahrerin auf der B50 aus Fahrtrichtung Eisenstadt kommend in Richtung Donnerskirchen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Donnerskirchen fuhr der 46-Jährige aus unbekannter Ursache mit seinem PKW quer über den Kreisverkehr und stürzte in den danebenliegenden Straßengraben.
Dabei wurde die Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung in das Krankenhaus Eisenstadt verbracht. Der Lenker blieb unverletzt.
Durch 13 Einsatzkräfte der Feuerwehr Oslip, wurde der verunfallte PKW mittels Kranwagen geborgen.


Rückfragen richten Sie bitte an:




Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Ludwig GOLDENITSCH, GrInsp

Tel: +43 (0) 59133 10 1112
Mobil: +43 (0) 664 88965344
ludwig.goldenitsch@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Weitere Geschichten ausBurgenland

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen