Gehe zu…

17. Mai 2022

Internetbetrug in Reutte


Reutte
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ende April 2022 zahlte ein 50-jähriger Österreicher in mehreren Tranchen einen fünfstelligen Eurobetrag über eine Internetplattform auf ein Kryptowährungskonto ein. Als der Mann den Betrag, welcher sich angeblich vermehrt hatte, abheben wollte, wurde ihm dies mit fadenscheinigen Ausreden verwehrt. Stattdessen wurde der Mann aufgefordert weiteres Geld einzuzahlen, was er jedoch nicht tat.

Weitere Geschichten ausTirol