Gehe zu…

2. Dezember 2021

Verkehrsunfall in Lamprechtshausen


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Eine 25-jährige Frau aus Lamprechtshausen blieb am 23.11.2021 um ca. 19.45 Uhr mit ihrem PKW auf der Stadlerseestraße, im Gemeindegebiet von 5112 Lamprechtshausen, stehen, um ihr Mobiltelefon zu bedienen. Der PKW stand auf der linken Straßenseite, außerhalb das Fahrbahn. Zur selben Zeit näherte sich ein36-jähriger rumänischer Staatsbürger mit dem von ihm gelenkten PKW aus der Gegenrichtung. Der Mann versuchte am geparkten PKW rechts vorbeizufahren. Dabei kollidierte dessen PKW mit einem Baum und prallte anschließend frontal gegen den parkenden PKW der 25-jährigen Frau. Durch die Wucht des Anpralles wurde der geparkte PKW über die Straße geschleudert. Die im PKW sitzende Frau erlitt schwere Gesichtsverletzungen und wurde vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Oberndorf eingeliefert. Der 36-Jährige blieb bei dem Zusammenprall unverletzt. Ein mit dem Mann durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,20 mg/l. Der Führerschein wurde abgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Weitere Geschichten ausSalzburg