Gehe zu…

23. April 2021

Tödlicher Arbeitsunfall im Gemeindegebiet Traiskirchen – Bezirk Baden


Arbeitsunfall
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 41-jähriger Mann aus dem Bezirk Baden führte am 7. April 2021, gegen 04.35 Uhr, arbeiten an einer Fertigungsanlage eines Betriebes im Gemeindegebiet Traiskirchen - Möllersdorf durch. Dabei wurde er aus bisher unbekannter Ursache zwischen einem beweglichen 2,5 Tonnen schweren Metallbehälter und der Maschine eingeklemmt. Der 41-Jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen.
Das zuständige Arbeitsinspektorat wurde den Ermittlungen beigezogen.

Weitere Geschichten ausNiederösterreich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen