Gehe zu…

23. April 2021

Alpinereignisse- Schiunfall in Damüls


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Schiunfall in Damüls:
Am 2.4.2021, gegen 11.30 Uhr fuhr eine 26-jährige Frau aus dem Bregenzer Wald im Skigebiet Damüls auf der präparierten Schiroute 1, Hasenbühel, mit Alpinschi talwärts. Im Bereich der ersten Engstelle nach dem Schlusshang stürzte sie offensichtlich ohne Fremdverschulden, geriet über den rechten Pistenrand hinaus und stieß gegen einen Baum. Dabei zog sie sich schwere Rücken- und Brustkorbverletzungen zu. Nach Erstversorgung durch den Flugrettungs-Notarzt wurde die Skifahrerin mit dem Hubschrauber C8 zur weiteren Behandlung in das LKH Feldkirch geflogen.
Polizeiinspektion Au, Tel. +43 (0) 59 133 8122

Weitere Geschichten ausVorarlberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen