Gehe zu…

21. April 2021

Schlepper gefasst


Schlepperkriminalität
Im Zuge einer Fahndung nach einem Schlepper konnte dieser durch die Polizei mit vier unrechtmäßig aufhältigen Fremden im Ortsgebiet von Horitschon (Bezirk Oberpullendorf) festgenommen werden.

Aufgrund einer Wahrnehmung eines Jägers, gestern gegen 20:00 Uhr, über zwei verdächtige Fahrzeuge im Nikitscher Wald, wurde von den Beamten eine Fahndung veranlasst. Kurz nach 23:00 Uhr wurde ein in Österreich lebender, 39-jähriger türkischer Staatsbürger im Ortsgebiet von Horitschon angehalten. Er hatte vier Personen im Fahrzeug, welche keine gültigen Reisedokumente vorweisen konnten.
Der 39-jährige Mann war geständig, die Personen in einem Wald aufgenommen zu haben. Er wollte sie nach Wien verbringen. Dafür hätte er von einem nicht bekannten Mann eine unbekannte Summe Geld erhalten. Er wurde festgenommen und auf freiem Fuß angezeigt.
Weitere Ermittlungen der Polizei laufen derzeit noch.


Rückfragen richten Sie bitte an:




Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Ludwig GOLDENITSCH, GrInsp

Tel: +43 (0) 59133 10 1112
Mobil: +43 (0) 664 88965344
ludwig.goldenitsch@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Weitere Geschichten ausBurgenland

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen